Hand zu Hand e.V., Schwarzburger Str. 34, 28215 Bremen, Tel. und Fax 0421 / 37 57 56/>  
       
    <p>   </br><br />  </br><br />    </br><br />  </br><br />   </br><br />  </br><br />   </br><br />  </br><br /> 
    <p style=Hand zu Hand e.V. seit 2006

"Hand im Spiel"

Das Spiel für gehörlos / hörend
gemischte Familien und Gruppen

...und alle, die sich besser kennenlernen möchten



„Hand im Spiel“ ist geeignet für:

  • gehörlose Familien oder Gruppen
  • gehörlos / hörend gemischte Familien oder Gruppen, als auch
  • hörende Familien oder Gruppen
  • Eben für alle, die sich besser kennenlernen möchten.

    Spielschachtel

    Foto von einem Paket Hier: "Hand im Spiel" bestellen

    Wer das Spiel einmal ausprobieren möchte, konnte dies an unserem Spieleabend am 3. März um 18.00 Uhr ins Gehörlosenzentrum Bremen tun.
    Habt ihr als Gruppe Interesse an einem Spieleabend in eurem Freizeitheim oder Gehörlosen- Treff? Meldet euch bei uns!



    Meinung DGZ




    DGZ LOgo

    Deutsche Gehörlosen Zeitung 2017/03



    Weitere Meinungen zum Spiel




    Kleine Haselmaus

    Wir haben ein barrierefreies Familienspiel entwickelt, das mit Hilfe neuer medialer Technik – auch gehörlosen oder gehörlos / hörend gemischten Familien ermöglicht die interessanten Fragen des Spieles in Gebärdensprache zu sehen und zu beantworten.

  • Das Beantworten der Fragen und

  • das Insel-Schatzsuche-Piratenspiel auf der Rückseite der Fragekarten bringen jede Menge Spaß!




    Die Frageseiten:


    Frage 47

    So kann dann zum Beispiel diese Frage über den QR Code oder einen PC in Gebärdensprache einzusehen sein





    Die Insel-Schatzsuche-Piraten - Seiten:

    Nach jeder beantworteten Frage darf diese umgedreht werden. Auf der Rückseite seht ihr Teile von Wasser oder Inselteile, die ihr aneinander legen sollt, so dass vollständige Inseln entstehen.

    Inselkarte








    Auf/an einigen Karten findet ihr Motive (wie hier die Flaschenpost), auf die ihr einen "Schatz" aus der Spielschachtel (Edelstein) legen dürft:

    Flaschenpost vor Insel


    Wenn eine Insel so aussieht,

    Insel-Puzzle

    dann habt ihr also 4 Edelsteine für euch gewonnen!





    Aber Achtung!

    Auch eine räuberische Piratenfamilie hat die Hand im Spiel
    und wenn sie kommt sind diese Schätze in Gefahr!

    Die Piratenfamilie stürmt die Insel



    Denn diese Bande räubert alle Schätze, einer noch nicht fertig gestellten Insel - also seid auf der Hut und passt auf eure Schätze gut auf!











    Wo gehts lang?

    Kompassrose

    „Hand im Spiel“

    fördert Verständigung, Kooperation und Zusammenhalt.

    Das Familienspiel ist (sprach-) barrierefrei, denn: Die Fragen sind sowohl in deutscher Schriftsprache als auch in deutscher Gebärdensprache - über einen QR Code * (siehe unten) - einzusehen.





    Mit dieser Startkarte geht es immer los



    Aber warum haben wir "Hand im Spiel" überhaupt entwickelt?

    In unserer Arbeit unterstützen wir häufig Familien, in denen die Eltern gehörlos sind und die Kinder hörend, oder Familien in denen die Kinder gehörlos sind und die Eltern hörend.

    Um diese bilingualen Familien über die Kommunikationshürde der unterschiedlichen Muttersprache hinweg ins Gespräch zu bringen, benutzen wir in unserem Beratungsalltag Fragen, die das Interesse aufeinander wecken. Daraus haben wir nun ein Fragespiel entwickelt, das genau dabei helfen und Spaß machen soll!

    Das Spiel kann sowohl bei Hand zu Hand e.V. als auch Zuhause gespielt werden und so Gelegenheit bieten einiges (neues) voneinander zu erfahren, was vielleicht im mehrsprachigen Alltag auf der Strecke bleibt.

    Wir freuen uns, wenn auch andere Beratungsstellen oder Familienhilfen dieses Spiel für ihre Arbeit nutzen, denn im Spiel kann die/der Berater/in Wichtiges von den einzelnen Familienmitgliedern erfahren, was im weiteren Prozessverlauf genutzt werden kann.



    Worum geht es bei "Hand im Spiel"?


    Die Mitspielenden können

  • nach oben